Zugangscode

Definition - Was bedeutet Zugangscode?

Ein Zugangscode besteht aus einer Reihe von Zahlen und / oder Buchstaben, die den Zugang zu einem bestimmten System ermöglichen. Ein Zugangscode kann ein Passwort sein, obwohl Passwörter im Allgemeinen in Verbindung mit Benutzernamen verwendet werden. Zugangscodes müssen nicht an einen bestimmten Benutzer angehängt werden. Viele Benutzer können denselben Zugangscode für ein bestimmtes System oder Objekt verwenden, ohne als bestimmter Benutzer identifiziert zu werden.

Dieser Begriff wird auch als Zugriffsschlüssel bezeichnet.

Technische.me erklärt den Zugangscode

Der Zugangscode wird auch zur Authentifizierung verwendet. In der Telekommunikation ist ein Zugangscode erforderlich, bevor ein Benutzer mit einer bestimmten Region verbunden werden kann. Nationale Zugangscodes werden zum Wählen von Inlandsnummern verwendet, während internationale Zugangscodes zum Wählen internationaler Nummern verwendet werden. Eine PIN ist auch eine Art Zugangscode, der von einem bestimmten Benutzer und dem System gemeinsam genutzt wird.

Zugangscodes werden auch in digitalen Systemen verwendet und verhalten sich wie eine verschlossene Tür, um den Zugang von außen zu beschränken. Eine Person muss über den Schlüssel verfügen, um Zugriff auf das System zu erhalten. Dies ist der Zugriffsschlüssel oder -code.