Zombie-Netzwerk

Definition - Was bedeutet Zombie Network?

Ein Zombie-Netzwerk ist ein Netzwerk oder eine Sammlung gefährdeter Computer oder Hosts, die mit dem Internet verbunden sind. Ein kompromittierter Computer wird zu einem Zombie, der über standardbasierte Netzwerkprotokolle wie HTTP und Internet Relay Chat (IRC) drahtlos gesteuert wird.

Ein Zombie-Netzwerk wird auch als Botnetz bezeichnet.

Technische.me erklärt Zombie Network

Computer werden Teil eines Zombie-Netzwerks durch schädliche Software (Malware), die von Benutzern unwissentlich installiert oder automatisch über die Hintertür eines Sicherheitsnetzwerks installiert wird, oder durch Ausnutzen von Sicherheitslücken im Webbrowser. Die Malware lässt bestimmte Netzwerkports offen, sodass externe Benutzer auf den Computer zugreifen können. In Zombienetzwerken werden ähnliche Arten von Malware ausgeführt, bei denen es sich möglicherweise um mehrere Netzwerke handelt, die von verschiedenen kriminellen Einheiten (Cyber ​​oder auf andere Weise) betrieben werden.

Zu den Arten von Angriffen, die von einem Zombie-Netzwerk ausgeführt werden, gehören Denial-of-Service-Angriffe, Adware, Spyware, Spam und Klickbetrug.

Die folgenden Schritte oder eine Variation werden verwendet, um Zombie-Netzwerke zu erstellen:

  • Ein Zombie-Netzwerkbetreiber verwendet einen Bot, um Tausende von Computern mit Würmern oder Viren zu infizieren, die eine tödliche Nutzlast tragen.
  • Der Bot in einem infizierten Computer meldet sich bei einem Online-Server an - normalerweise im IRC, manchmal aber auch im Web.
  • Der Zombie-Netzwerkbetreiber vermietet Zombie-Netzwerkdienste an einen Kunden.
  • Der Kunde stellt dem Zombie-Netzwerkbetreiber Spam oder anderes Material zur Verfügung, das über das Zombie-Netzwerk ausgeführt wird.