Zirkulärer Verweis

Definition - Was bedeutet Rundschreiben?

Ein Zirkelverweis in der Computerprogrammierung ist eine Situation, in der sich zwei Werte aufeinander beziehen. Diese Art der Referenz kann äußerst problematisch sein, wenn zwei Funktionen oder Werte für die Definition voneinander abhängen. Dieser Begriff wird in der IT-Welt ähnlich wie in der allgemeinen Sprache verwendet, wenn sich eine Sache auf eine andere bezieht und umgekehrt.

Technische.me erklärt Circular Reference

Ein Beispiel für einen Zirkelverweis bei der Programmierung ist eine Microsoft Excel-Tabelle. Excel umfasst das Hinzufügen oder Bearbeiten verschiedener Zellen mit Funktionen, die auf bestimmte Zellbereiche abzielen. In einigen Fällen können zwei verschiedene Einträge in Microsoft Excel für die Berechnung voneinander abhängen, wodurch ein Zirkelverweis erstellt wird. Dies kann zu einer Deadlock-Situation führen, die Berechnungen unmöglich macht. Um diese Situation zu mildern, hat Microsoft eine Zirkelverweisfunktion in die Symbolleiste der Anwendung aufgenommen. Dies hilft Benutzern, Zirkelverweise zu identifizieren und zu entfernen.

Ein Zirkelverweis ist auch bei der Programmierung problematisch und kann auftreten, wenn eine Funktion ein bestimmtes Ergebnis zurückgibt, das von einer anderen Funktion verwendet wird, um dasselbe Ergebnis zurückzugeben. In einigen Fällen wird dadurch einfach nutzloser Code bereitgestellt. In anderen Situationen kann dies zu einem Deadlock führen oder ein Programm zum Absturz bringen.