Ziesel

Definition - Was bedeutet Gopher?

Gopher ist ein Protokoll auf Anwendungsebene, mit dem auf Remote-Webservern gespeicherte Webdokumente extrahiert und angezeigt werden können. Gopher wurde 1991 als eines der ersten Daten- / Dateizugriffsprotokolle im Internet konzipiert, das auf einem TCP / IP-Netzwerk ausgeführt wird. Es wurde an der University of Minnesota entwickelt und ist nach dem Maskottchen der Schule benannt.

Technische.me erklärt Gopher

Gopher wurde entwickelt, um über das Internet auf einen Webserver oder eine Datenbank zuzugreifen. Es erfordert, dass Dateien in einer menüartigen Hierarchie auf einem Gopher-Server gespeichert werden, auf den über einen Gopher-fähigen Client-Browser und / oder direkt zugegriffen werden kann. Anfangs wurde nur der textbasierte Datei- / Dokumentzugriff unterstützt, später wurden jedoch einige Bildformate wie GIF und JPEG unterstützt.

Gopher wurde vom HTTP-Protokoll abgelöst und hat nur noch wenige Implementierungen. Auf Gopher-basierte Datenbanken, Server oder Websites kann über zwei Suchmaschinen zugegriffen werden: Veronica und Jughead.