Zielseite

Definition - Was bedeutet Landing Page?

Eine Zielseite bezieht sich auf jede Webseite, zu der ein Benutzer nach dem Klicken auf einen Hyperlink gelangt. Die Definition der Zielseite hat sich von einem Synonym für die Homepage einer Website zu einem Verweis auf eine Seite innerhalb einer Website geändert, auf die von einem anderen Ort im Web aus verwiesen wird. Eine Zielseite ist normalerweise eine stabile URL, die von Suchmaschinen indiziert wird, im Gegensatz zu temporären Begrüßungs- oder Sprungseiten, mit denen der Datenverkehr zu Marketingzwecken auf eine Website verschoben wird.

Technische.me erklärt Landing Page

Wie bei vielen frühen Begriffen des World Wide Web ist die Definition der Zielseite von ihrer ursprünglichen Bedeutung abgewichen. Landing Pages standen einst im Mittelpunkt der Marketingbemühungen, daher pflegten die meisten Websites neben einer Homepage einige für verschiedene Kampagnen. Die Idee war, dass die Benutzer zu den benutzerdefinierten Zielseiten gelangen und sich dann durch den für diese Seiten ausgewählten Inhalt klicken oder sich für eine E-Mail-Liste anmelden oder die gewünschte Aktion ausführen.

Suchmaschinen haben Dinge geändert, indem sie jede Seite mit relevantem Inhalt für eine bestimmte Abfrage zu einer Zielseite gemacht haben. Dies bedeutete, dass sich Websites darauf konzentrieren mussten, ein zusammenhängendes Gefühl zu schaffen und Marketingkampagnen auf der gesamten Website zu verbreiten, anstatt sich darauf zu konzentrieren, ein paar Seiten zu verkleiden und den Verkehr dorthin zu lenken.