Zertifiziert in der Governance von Unternehmen es (cgeit)

Definition - Was bedeutet Certified in Governance of Enterprise IT (CGEIT)?

Zertifiziert in der Governance von Unternehmens-IT (CGEIT) ist eine herstellerneutrale Zertifizierung, die IT-Governance-Fähigkeiten, Kenntnisse und praktische Erfahrungen einer Person testet, validiert und zertifiziert.

Es wird von ISACA entwickelt, gewartet, getestet und überwacht. CGEIT wird im Allgemeinen von Personen verfolgt und erhalten, die die Rolle und die Aufgaben der IT-Governance innerhalb einer Organisation beraten, verwalten und sicherstellen.

Technische.me erklärt Certified in der Governance von Enterprise IT (CGEIT)

CGEIT-Zertifizierungen validieren und die Fähigkeiten des Einzelnen in fünf Schlüsselbereichen, darunter:

  • Rahmen für die Governance der Unternehmens-IT
  • strategisches Management
  • Nutzenrealisierung
  • Risikooptimierung
  • Ressourcenoptimierung

Einzelpersonen müssen eine dreistündige Prüfung bestehen und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem der Berufsbereiche und / oder der damit verbundenen IT-Governance, -Management und mehr nachweisen. Einzelpersonen können die Prüfung vor oder nach der Erfahrung ablegen, es gibt jedoch keinen Ersatz für die Erfahrung.