Zeit sinken

Definition - Was bedeutet Time Sink?

Eine Zeitsenke ist eine Aufgabe, die lange dauert oder die Zeit eines Menschen verschwendet. Es wird häufig in Spielen und anderen Aspekten der IT verwendet, um über langwierige, unproduktive oder nervige Prozesse zu sprechen, die als Zeitverschwendung angesehen werden.

Eine Zeitsenke wird auch als Zeitverschwendung bezeichnet.

Technische.me erklärt Time Sink

Mit diesem Begriff könnten einige Leute denken, dass es eine Zeitsenke genannt wird, weil man „viel Zeit darin versenkt“. Andere haben jedoch darauf hingewiesen, dass die Zeitsenke möglicherweise als Metapher für einen Kühlkörper entstanden ist, einen passiven Wärmetauscher, der Wärme einfängt.

"Zeitsenke" wurde auf bestimmte Weise auf das Spielen angewendet, um über langwierige Prozesse zu sprechen, die Spieler möglicherweise durchlaufen müssen, ohne einen anderen erkennbaren Zweck, als das Spiel herauszuholen und das Spiel zu verlängern. Probleme im Zusammenhang mit Spielzeitsenkungen können sich darauf beziehen, ob Gebührenstrukturen vorhanden sind, die Spieler stundenweise belasten. Eine der klassischen Zeitsenken beim Spielen ist beispielsweise ein Prozess, bei dem Spieler kontinuierlich gegen dieselben Feinde kämpfen und diese zerstören müssen, um langsam virtuelle Punkte, Goldmünzen oder andere Vermögenswerte für die Verwendung im Spiel zu sammeln. Langwierige Suchen in einem komplexen Labyrinth können ebenfalls eine Zeitsenke darstellen.