XML-Schema

Definition - Was bedeutet XML-Schema?

Ein XML-Schema ist das strukturelle Layout eines XML-Dokuments, ausgedrückt als Einschränkungen und Inhalt des Dokuments. Einschränkungen werden unter Verwendung einer Kombination der folgenden ausgedrückt:

  • Grammatische Regeln für die Reihenfolge der Elemente
  • Datentypen, die ein Element und ein Inhaltsattribut regeln
  • Boolesche Prädikate, die der Inhalt erfüllen muss
  • Spezielle Regeln, einschließlich Einschränkungen hinsichtlich Eindeutigkeit und referenzieller Integrität

Technische.me erklärt das XML-Schema

XML-Schemas werden in der DTD-Sprache (Document Type Definition) ausgedrückt, die in der XML-Spezifikation enthalten ist, jedoch nur über relativ eingeschränkte Funktionen verfügt. Ein XML-Dokument kann einer Schemasprache zugeordnet werden, entweder durch Markup im XML-Dokument oder auf externe Weise.

Der Prozess der Überprüfung, ob ein XML-Dokument einem Schema entspricht, wird als Validierung bezeichnet. XML-Dokumente sind gültig, wenn sie die Schemaanforderungen erfüllen, mit denen sie verknüpft sind, einschließlich Einschränkungen wie:

  • Struktur wie durch eine Syntax für reguläre Ausdrücke angegeben
  • Anforderungen an die Interpretation von Zeichendaten
  • Elemente und Attribute, die zusammen mit ihrer zulässigen Struktur eingeschlossen werden sollen