Xjack

Definition - Was bedeutet XJACK?

XJACK ist ein Laptop-Computeranschluss, der eine Telefonbuchse über einen Standard-RJ11- oder RJ45-Stecker mit dem internen schlanken PCMCIA-Kartenmodem eines Computers verbindet.

Heutzutage ist XJACK eine Art erweiterbarer Anschluss oder Antenne, der ein lokales Netzwerk (LAN) oder ein drahtloses Signal als Teil einer PC-Karte vom Typ II aufnimmt. Wenn der XJACK nicht verwendet wird, wird er in die PC-Karte eingefahren. Größere Typ III-Karten verwenden einen normalen RJ-Sockel, benötigen jedoch mehr Platz.

Technische.me erklärt XJACK

Wi-Fi-PC-Karten greifen über Antennen, die PC-Karten vom Typ II ähneln, auf drahtlose Netzwerke zu und verfügen über einziehbare Antennen. Die Karten werden von 3Com hergestellt und mit dem Namen XJACK versehen. Andere Unternehmen stellen auch drahtlose PC-Karten mit einziehbaren Antennen her.