Wurzel

Definition - Was bedeutet Root?

Ein Root wird in der Computerwelt als das oberste Verzeichnis eines Dateisystems definiert. Verzeichnis der obersten Ebene bedeutet, dass alle anderen Verzeichnisse - einschließlich der Unterverzeichnisse und der darin enthaltenen Dateien - enthalten sind. Das Stammverzeichnis wird je nach System durch einen Schrägstrich ("/") oder einen Schrägstrich ("") gekennzeichnet.

Technische.me erklärt Root

Der Begriff "Wurzel" wurde aus einer Baumwurzel übernommen, da diese Datenstruktur wie ein umgedrehter Baum aussieht. Die Ordner in der Baumstruktur sind die Zweige und die Dateien selbst repräsentieren Blätter. Da es sich um eine umgedrehte Baumstruktur handelt, wird die Wurzel oben in den Systemverzeichnissen angezeigt, wobei sich alle anderen nach unten und außen erstrecken.

In einem Windows-basierten System zeigt "C: " das Stammverzeichnis des Laufwerks C. Auf Macintosh- und Unix-basierten Systemen zeigt ein einfacher Schrägstrich das Stammverzeichnis. Root-Verzeichnisse sind nicht auf Betriebssysteme beschränkt. Sie werden auch bei der URL-Adressierung verwendet, bei der der Domainname als oberste Ebene oder als Root angezeigt wird. Darauf folgt ein Schrägstrich, um verschiedene Seiten oder Verzeichnisse zu kennzeichnen.