Wolkenbeschleunigung

Definition - Was bedeutet Cloud-Beschleunigung?

Cloud-Beschleunigung ist eine Art von Dienst, mit dem Inhaltsproduzenten, Herausgeber oder andere Organisationen Inhalte schnell an Endbenutzer oder Verbraucher bereitstellen können. Es bietet die Technologie und Dienste, die eine schnelle Übermittlung von Inhalten oder Daten an einen anfordernden Knoten gewährleisten.

Technische.me erklärt die Cloud-Beschleunigung

Die Cloud-Beschleunigung funktioniert über eine Cloud-verwaltete Serviceplattform, die die Bereitstellung über einen Cloud-Beschleuniger ermöglicht. Eine Organisation, die einen Cloud-Beschleunigungsdienst bereitstellt, verfügt über eine Netzwerkinfrastruktur, die speziell für die schnelle Datenübertragung und das Routing entwickelt wurde. In der Regel wird die Cloud-Beschleunigung durch Optimierung und Feinabstimmung des internetbasierten Bereitstellungsnetzwerks erreicht, um die Leistung zu verbessern und die Latenz zu verringern.

Ein Cloud-Beschleunigungsdienstanbieter verwaltet den gesamten Datenverkehr, der direkt von einem Hostserver zu einem Zielknoten stammt, und verarbeitet dabei Netzwerkleistungsmetriken wie TCP-Optimierung, Dienstgüte (QoS) und Netzwerklastmanagement.

Ein Cloud-Beschleunigungsdienst ähnelt einem Content Delivery Network (CDN), wurde jedoch speziell für Streaming oder dynamische Inhalte / Daten entwickelt.