WLAN-Router

Definition - Was bedeutet WLAN-Router?

Ein drahtloser Router ist ein Gerät, das die Weiterleitung und Weiterleitung von drahtlosen Netzwerkpaketen ermöglicht und als Zugriffspunkt in einem lokalen Netzwerk dient. Es funktioniert ähnlich wie ein kabelgebundener Router, ersetzt jedoch Kabel durch drahtlose Funksignale, um innerhalb und mit externen Netzwerkumgebungen zu kommunizieren. Es kann als Switch sowie als Internet-Router und Access Point fungieren.

Technische.me erklärt Wireless Router

Ein WLAN-Router ist der Router in einem WLAN (Wireless Local Area Network) für Heim- und kleine Büronetzwerke. Es ermöglicht den Zugang zum Internet und zum lokalen Netzwerk. In der Regel ist der WLAN-Router direkt mit einem kabelgebundenen oder kabellosen WAN verbunden. Benutzer, die mit dem WLAN-Router verbunden sind, können sowohl auf das LAN als auch auf das externe WAN wie das Internet zugreifen. Abhängig von den Funktionen des WLAN-Routers können einige bis Hunderte von Benutzern gleichzeitig unterstützt werden. Darüber hinaus können die meisten WLAN-Router auch als Firewall fungieren und eingehenden und ausgehenden Netzwerkverkehr blockieren, überwachen, steuern und filtern.