Windows-Taste

Definition - Was bedeutet Windows Key?

Die Windows-Taste ist eine Tastaturtaste mit dem Microsoft Windows-Logo. Es wurde auf der Microsoft Natural-Tastatur eingeführt, bevor das Windows 95-Betriebssystem veröffentlicht wurde, und wurde dann schnell zum Standard für PC-Tastaturen und andere IBM-kompatible Tastaturen, die unter dem Windows-Betriebssystem ausgeführt werden. Normalerweise befindet sich die Taste unten links zwischen der Strg- und der Alt-Taste. Dies kann jedoch je nach Modell und Hersteller der Tastatur unterschiedlich sein. Durch Drücken der Taste wird das Startmenü des Betriebssystems geöffnet, sofern eines vorhanden ist. Diese Taste kann auch andere Funktionen in Kombination mit anderen Tasten aufrufen.

Der Windows-Schlüssel kann auch in UNIX- und Unix-ähnlichen Betriebssystemen verwendet werden. Es wird oft als Meta-Schlüssel oder Super-Schlüssel bezeichnet. Es kann jedoch erforderlich sein, die Funktionalität nach der Installation zu konfigurieren.

Der Windows-Schlüssel wird auch als Startschlüssel oder Winkey bezeichnet.

Technische.me erklärt Windows Key

Mit der Windows-Taste in Kombination mit anderen Tasten kann der Benutzer allgemeine Aufgaben schnell ausführen. Im Folgenden werden einige der häufig verwendeten Kombinationen pro Windows-Version aufgeführt:

Windows-95:

  • Win + Tab - Durchläuft die Taskleistenschaltflächen
  • Win + F1 - Windows-Hilfe
  • Win + U - Utility Manager
  • Win + F - Dateien und Ordner suchen
  • Win + M - Minimiert alle Fenster
  • Win + Shift + M - Stellt Fenster wieder her, die mit Win + M minimiert wurden
  • Win + D - Zeigt den Desktop an oder stellt versteckte Programme wieder her, wenn Sie zweimal drücken
  • Win + E - Öffnet den Windows Explorer

Windows XP:

  • Win + L - Sperrt den Desktop
  • Win + Strg + Alt + Eingabetaste - Schaltet den Vollbildmodus in Internet Explorer um. Ersetzt durch F11

Windows XP Media Center Edition:

  • Win + Alt + Enter - Startet das Windows Media Center

Windows Vista:

  • Win + Tab - Wechselt aktive Anwendungen mit Aero Flip 3D
  • Win + 1 bis Win + 9, Win + 0 - Startet das entsprechende Schnellstartprogramm

Windows-7:

  • Win + P - Schaltet zwischen den Geräten um, die die Ausgabe der Grafikkarte empfangen
  • Win + Leertaste - Aktiviert Aero Peek (in Windows 8 neu zugewiesen)
  • Win + Esc - Beendet den Zoom
  • Win + Home - Minimiert oder stellt alle Fenster außer dem aktiven Fenster wieder her, andernfalls wird das aktive Fenster minimiert
  • Win + T - Durchläuft Elemente in der Taskleiste

Windows-8

  • Win + X - Öffnet das Quick Links-Menü und ermöglicht den Zugriff auf mehrere häufig verwendete Funktionen von Windows. Mit dem Windows 8.1-Update wurde eine Verknüpfung zum Herunterfahren oder Neustarten des Computers integriert.
  • Win + Z - Aktiviert die Befehlsleiste für Anwendungen im Metro-Stil
  • Win + Tab - Ruft den Anwendungsumschalter auf und wechselt zwischen Anwendungen im Metro-Stil
  • Win + PrtScr oder Win + Volume up - Speichert einen Screenshot im Ordner "Screenshots" in der Bibliothek "Pictures"

Windows-8.1

  • Win + U - Aktiviert das Applet "Ease of Access Center" in der Systemsteuerung
  • Win + S - Aktiviert den Charm "Überall suchen" und öffnet eine Seitenleiste
  • Win + O - Sperrt die Geräteorientierung
  • Win + V - Durchläuft Benachrichtigungen