Windows nt (winnt)

Definition - Was bedeutet Windows NT (WinNT)?

Windows NT ist eine von Microsoft entwickelte Betriebssystemfamilie mit Funktionen für mehrere Verarbeitungsfunktionen, Prozessorunabhängigkeit und Unterstützung für mehrere Benutzer. Die erste Version wurde 1993 als Windows NT 3.1 veröffentlicht, das für Server und Workstations erstellt wurde. Es sollte die Consumer-Versionen des von Microsoft veröffentlichten MS-DOS-basierten Windows-Betriebssystems (von Windows 1.0 bis 3.1x) ergänzen.

Technische.me erklärt Windows NT (WinNT)

Windows NT war der Vorgänger von Windows 2000. Es gab tatsächlich zwei Versionen von Windows NT: Die erste war Windows NT Server, das erste von Microsoft entwickelte reine 32-Bit-Betriebssystem, und die zweite war das verbraucherorientierte Windows NT Workstation, die sowohl in 16- als auch in 32-Bit-Versionen verfügbar war.

Das Hauptdesignmerkmal von Windows NT war die Portabilität von Software und Hardware, wobei verschiedene Versionen für bestimmte Prozessorarchitekturen veröffentlicht wurden. Das Hauptziel war eine gemeinsame Codebasis mit einer Hardware-Abstraktionsschicht (HAL) für jede Plattform. Windows NT versprach, auf allem zu laufen, so dass eine breite Softwarekompatibilität durch die Unterstützung mehrerer "Persönlichkeiten" der API erreicht wurde, nämlich der Windows-API, der POSIX-API und der OS / 2-API. Die MS-DOS-Kompatibilität wurde über eine virtuelle DOS-Maschine hinzugefügt.

Windows NT unterstützt die folgenden Prozessorarchitekturen:

  • MIPS
  • IA-32
  • DEC Alpha
  • Itanium
  • ARM
  • PowerPC
  • X86-64