Wildcard Secure Socket Layer Zertifikat (Wildcard SSL Zertifikat)

Definition - Was bedeutet Wildcard Secure Socket Layer-Zertifikat (Wildcard SSL-Zertifikat)?

Ein SSL-Zertifikat (Wildcard Secure Socket Layer) funktioniert genauso wie ein reguläres SSL-Zertifikat, um die Kommunikation zwischen dem Server und dem Client-Browser zu sichern, bietet jedoch den zusätzlichen Vorteil, dass dasselbe Zertifikat für die primäre Domäne verwendet werden kann sowie alle seine Subdomains. Der Name wurde möglicherweise von dem Platzhalterzeichen abgeleitet, mit dem jedes Zeichen ersetzt werden kann.

Technische.me erklärt das Wildcard Secure Socket Layer-Zertifikat (Wildcard SSL-Zertifikat)

Wildcard-SSL-Zertifikate verwenden das Feld Subject Alternative Names (SAN), um alle Subdomains der ersten Ebene einer Domain zu sichern. Beispielsweise kann ein einzelnes Platzhalterzertifikat für * .website.com für mail.website.com, store.website.com und alle anderen Subdomains der ersten Ebene verwendet werden. Im Gegensatz dazu kann ein reguläres SSL-Zertifikat nur für www.website.com verwendet werden.

Der offensichtliche Vorteil davon sind Kosteneinsparungen, da ein Websitebesitzer nur ein einziges Zertifikat anstelle mehrerer regulärer Zertifikate bezahlen muss. Natürlich kostet dieses einzelne Platzhalterzertifikat mehr als ein reguläres Zertifikat, und es wird nur dann als wertvoll angesehen, wenn mindestens vier bis fünf Unterdomänen vorhanden sind, in denen es verwendet werden kann.