Werkzeugpalette

Definition - Was bedeutet Werkzeugpalette?

Eine Werkzeugpalette ist ein Element der grafischen Benutzeroberfläche (GUI), mit dem spezielle Funktionen in einer Anwendung zusammengefasst werden, die normalerweise zum Erstellen und Bearbeiten von Medien wie Foto- und Videobearbeitungssoftware, Skizzen- und Malanwendungen, 3D-Modellierung und verwendet werden Animations- und CAD-Anwendungen. In der Werkzeugpalette werden Verknüpfungen zu Funktionen zusammengefasst, normalerweise in Form von Symbolen oder Widgets. Es ähnelt der Palette des Künstlers, die zum Halten und Mischen der verschiedenen Farben verwendet wird, die zum Erstellen eines Gemäldes erforderlich sind.

Eine Werkzeugpalette wird auch einfach als Palette bezeichnet.

Technische.me erklärt die Tool-Palette

Eine Werkzeugpalette ist eine Reihe von Werkzeugen und Funktionen, die dem Benutzer über GUI-Elemente wie Symbole und Widgets in Erstellungssoftware wie Photoshop und AutoCAD zur Verfügung stehen. Die Werkzeuge sind häufig nach bestimmten Funktionen angeordnet und gruppiert. Der Benutzer kann mehrere Werkzeugpaletten öffnen und sogar eine eigene benutzerdefinierte Gruppierung erstellen. Dies hängt jedoch vollständig von der Anwendung ab, wenn diese Funktion unterstützt wird.

Eine Werkzeugpalette enthält häufig Erstellungswerkzeuge, z. B. zum Erstellen von Linien und Formen oder Auswahlwerkzeuge und Bearbeitungswerkzeuge. Natürlich hängt die Art der in der Palette verfügbaren Tools von der Anwendung ab und kann auch zwischen Versionen derselben Software unterschiedlich sein. Eine Werkzeugpalette kann als Abschnitt innerhalb der App-GUI angezeigt werden, normalerweise seitlich, als Symbolleiste oder sogar als bewegliches schwebendes Unterfenster.