Wenn Präfix

Definition - Was bedeutet SI-Präfix?

Die SI-Präfixe sind eine Reihe von Präfixen für Einheiten im Internationalen Einheitensystem (SI). Diese können sehr kleine oder sehr große Mengen bezeichnen. Sie werden am häufigsten in der Datenverarbeitung verwendet, um auf Speicherplatz wie Bytes zu verweisen, obwohl der Speicher keine offizielle SI-Einheit ist.

Technische.me erklärt das SI-Präfix

SI-Präfixe bezeichnen die Mengen an SI-Einheiten, die allgemein als metrisches System bekannt sind. Sie basieren auf Zehnerpotenzen.

  • Yotta: 1024
  • Zetta: 1021
  • Beispiel: 1018
  • Karte: 1015
  • Tera: 1012
  • Giga: 109
  • Mega: 106
  • Gewicht: 103
  • Hekto: 102
  • also: 10-1
  • Cent: 10-2
  • national: 10-3
  • Mikro: 10-6
  • Nano: 10-9
  • Spitze: 10-12
  • Femto: 10-15
  • Akt: 10-18
  • Zepto: 10-21
  • Yocto: 10-24

Die Mega-, Giga- und Kilo-Präfixe sind vielen Menschen selbst in Ländern bekannt, in denen imperiale Messungen häufiger vorkommen, wie beispielsweise in den USA, da sie zur Messung des Computerspeichers verwendet werden. Ein Gigabyte entspricht beispielsweise 1,000 Byte. Diese Präfixe haben auch andere Verwendungszwecke beim Rechnen. Da die Komponenten auf Hardware-Leiterplatten so klein sind, werden sie normalerweise in Mikrometern oder Mikrometern gemessen.