Wellenform

Definition - Was bedeutet Wellenform?

Eine Wellenform ist eine grafische Darstellung eines Signals in Form einer Welle. Sie kann je nach Art des wellenerzeugenden Eingangs sowohl sinusförmig als auch quadratisch sein. Die Wellenform hängt von den Eigenschaften ab, die die Größe und Form der Welle definieren.

Technische.me erklärt Waveform

Der Eingang, der zum Erstellen einer Wellenform verwendet wird, bestimmt deren Form. Quadratförmige Wellen repräsentieren digitale Informationen in Form einer 0 oder 1. Eine Sinuswelle zeigt jedoch normalerweise die genaue Variation, die in der Eingabe auftritt.

Wellenformen folgen einer mathematischen Funktion, die definiert, wie sie dargestellt werden und vom Leser interpretiert werden dürfen. Beispielsweise folgt eine sinusförmige Wellenform einer trigonometrischen Funktion, die es ihr ermöglicht, ihre aktuelle Form anzunehmen. Die Rechteckwellenform folgt einer harmonischen Funktion.

Wellenformen werden verwendet, um verschiedene Dinge in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft darzustellen, einschließlich Mathematik, Kosmologie, Medizin und Biochemie.