Weiche Robotik

Definition - Was bedeutet Soft Robotics?

Soft Robotics ist die Teilmenge der Robotik, die sich auf Technologien konzentriert, die den physikalischen Eigenschaften lebender Organismen ähnlicher sind. Experten beschreiben den Ansatz der weichen Robotik als eine Form der Biomimikry, bei der die traditionell linearen und etwas gestelzenen Aspekte der Robotik durch viel ausgefeiltere Modelle ersetzt werden, die das Leben von Mensch, Tier und Pflanze imitieren.

Technische.me erklärt Soft Robotics

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die weiche Robotik zu beschreiben, ist die Beschreibung des traditionellen Roboters. Der Roboter, wie er Jahrzehnte vor seiner aktuellen Entwicklung dargestellt wurde, bestand aus einer Reihe von Kisten und Rohren. Seine Oberflächen waren Hartmetall. Es bewegte sich auf sehr spezifische lineare Weise.

Die Soft Robotics-Bewegung zielt darauf ab, dies in eine neue Art von Robotik umzuwandeln, bei der Roboter wie biologische Menschen, Tiere oder Pflanzen aussehen, handeln und sich fühlen. Ein grundlegender Aspekt der weichen Robotik ist die Schaffung komplizierter Einheiten mit vielen Segmenten, die sich vielseitiger bewegen können, beispielsweise anstelle einer Hartmetalloberfläche, einer Oberfläche aus winzigen Metallteilen, die sich wie menschliche Haut bewegen können. Soft Robotics wird bei vielen Projekten an der Spitze der neuen Robotikindustrie angewendet, bei denen Roboter immer menschlicher werden, wie im Fall von Sophia, einem Roboter, der die Staatsbürgerschaft aus Saudi-Arabien erhalten hat.