Website Wireframe

Definition - Was bedeutet Website Wireframe?

Ein Website-Drahtmodell ist eine visuelle Anleitung, die das Grundgerüst einer Website darstellt und angibt, wo sich visuelle und UI-Komponenten befinden. Wireframes werden für ein schnelles Modell der Anordnung von Website-Elementen verwendet, um einen bestimmten Zweck zu erreichen, sei es ästhetisch oder benutzerfreundlich. Auf diese Weise können Stakeholder schnell visuell auf den Standort von Website-Elementen verweisen, ohne dass der Designer eine tatsächliche Website erstellen muss, wodurch der Entwurfsentscheidungsprozess beschleunigt wird.

Ein Website-Drahtmodell wird auch als Seitenschema oder Bildschirmentwurf bezeichnet.

Technische.me erklärt Website Wireframe

Website-Wireframes werden häufig verwendet, um Stakeholdern und Kunden zu vermitteln, wie die eigentliche Website angeordnet wird. Drahtgitter haben keinen topografischen Stil, keine Farbe und keine Grafiken und bestehen hauptsächlich aus Linien und Formen, die für die tatsächlichen Elemente stehen, die sie ersetzen, wie Bilder und Navigationselemente. Dies liegt daran, dass der Hauptzweck eines Website-Drahtmodells darin besteht, die Funktionalität, das Verhalten und den Inhalt der Website zu visualisieren.

Wireframes können auf verschiedene Arten erstellt werden, von manuellen Bleistiftzeichnungen oder Plattenskizzen bis hin zu spezieller Software verschiedener Art mit proprietärer und Open-Source-Auswahl. Der Vorteil eines Website-Drahtmodells besteht darin, dass es von jedem erstellt werden kann, auch von Nicht-Designern, da Ideen einfach zu vermitteln sind, sodass selbst ein Manager seine Ideen an das Team weitergeben kann, sodass letzteres darauf aufbauen kann Ideen oder verwenden Sie sie für Anweisungen.

Im Folgenden sind die Schwerpunkte eines Website-Drahtmodells aufgeführt:

  • Design
  • Funktionalität
  • Priorisierung von Informationen und Funktionen
  • Einfache Anpassung; Ändern Sie das Design, während Sie gehen