Webos

Definition - Was bedeutet WebOS?

WebOS ist ein Linux-basiertes proprietäres mobiles Betriebssystem. Dieses mobile Betriebssystem läuft auf Geräten wie Palm Pre-Telefonen, Palm Pixi-Telefonen und HP Veer.

Ursprünglich für Palm entwickelt und allgemein als "webOS" geschrieben, befindet es sich nach der Übernahme von Palm im Jahr 2010 derzeit im Besitz von Hewlett-Packard Co. Ab August 2011 kündigte Hewlett Packard an, keine webOS-Hardware mehr herzustellen, sondern zu sehen in Optionen für die Lizenzierung an andere Hersteller.

Technische.me erklärt WebOS

Wie die meisten modernen mobilen Betriebssysteme wurde WebOS bereits für Smartphones entwickelt und kann auf Touchscreen-Ereignisse und Multitouch-Gesten reagieren. webOS ist am besten für seine Fähigkeit bekannt, sich nahtlos in Web 2.0-Technologien mit der Synergy-Funktion zu integrieren, mit der Benutzer sich bei Online-Konten (wie Google Mail, Yahoo, Facebook, Microsoft Exchange und LinkedIn) anmelden können, aus denen die Anwendung Informationen zum Auffüllen sammelt das Gerät.

WebOS unterstützt auch Multitasking. Wenn beispielsweise während eines Spiels eine E-Mail-Benachrichtigung angezeigt wird, können Sie auf die Benachrichtigung tippen, um die Nachricht anzuzeigen. Das Spiel wechselt dann in den Pausenmodus. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, können Sie zu dem Spiel zurückkehren, in dem Sie aufgehört haben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, WebOS-Anwendungen zu entwickeln:

  1. Mit JavaScript, HTML und CSS. Dies erfordert das Software Development Kit, das auf einem Computer mit OS X, Windows oder Ubuntu installiert werden kann.
  2. Für die Verwendung von C oder C ++. Dies erfordert das Plattformentwicklungskit, das nur auf Windows- und Mac-Computern ausgeführt werden kann.

Entwickler benötigen außerdem die VirtualBox von Oracle, um die webOS-Umgebung auf dem Desktop zu emulieren. Obwohl webOS-Apps über die Befehlszeile entwickelt werden können, ist die bevorzugte Methode die Verwendung einer integrierten Entwicklungsumgebung wie Eclipse.