Webbasierte Anwendung

Definition - Was bedeutet webbasierte Anwendung?

Eine webbasierte Anwendung ist ein Programm, auf das über eine Netzwerkverbindung über HTTP zugegriffen wird, anstatt im Speicher eines Geräts vorhanden zu sein. Webbasierte Anwendungen werden häufig in einem Webbrowser ausgeführt. Webbasierte Anwendungen können jedoch auch clientbasiert sein, wobei ein kleiner Teil des Programms auf den Desktop eines Benutzers heruntergeladen wird, die Verarbeitung jedoch über das Internet auf einem externen Server erfolgt.

Webbasierte Anwendungen werden auch als Web-Apps bezeichnet.

Technische.me erklärt die webbasierte Anwendung

Die Verwendung von Begriffen wie webbasiert, internetbasiert und cloudbasiert bei der Bezugnahme auf Anwendungen führt zu großer Verwirrung. Webbasierte Anwendungen umfassen tatsächlich alle Anwendungen, die über HTTP mit dem Benutzer kommunizieren. Dies umfasst leichte Anwendungen wie Flash-Spiele, Online-Rechner, Kalender usw. sowie intensivere Anwendungen wie webbasierte Textverarbeitungsprogramme und Tabellenkalkulationsanwendungen.