Web-Formular

Definition - Was bedeutet Web Form?

Ein Webformular, auch HTML-Formular genannt, ist eine Online-Seite, die Benutzereingaben ermöglicht. Es ist eine interaktive Seite, die ein Papierdokument oder -formular nachahmt, auf der Benutzer bestimmte Felder ausfüllen. Webformulare können in modernen Browsern mit HTML und verwandten weborientierten Sprachen gerendert werden.

Technische.me erklärt Web Form

In der Regel enthält ein Webformular eine Kombination von Formularelementen wie ein Kontrollkästchen, eine Schaltfläche zum Senden, ein Textfeld usw. Für zusätzliche Interaktivität können Webdesigner Elemente oder Klassen wie "Eingabe" zusammen mit den Attributen "Aktion" und "Methode" verwenden . Sie können auch die Methode "GET" oder "POST" zum Senden von Daten verwenden.

Durch die sorgfältige Kombination programmierter Objekte, Funktionen und Methoden können Webdesigner Webformulare erstellen, die komplexere Online-Transaktionen ermöglichen. Webformulare haben viele Bereiche revolutioniert, darunter Immobilien, Medizin, Hochfinanz, Einzelhandel und zahlreiche andere Branchen, in denen Papierkram und Dokumentation eine wichtige Rolle spielen. Mithilfe einer Kombination aus standardisierten Webtechnologien und Computerprogrammierungsprinzipien können IT-Experten mehr von dem, was früher auf Papier erledigt wurde, online erledigen.