Warchalking

Definition - Was bedeutet Warchalking?

Warchalking bezieht sich auf das Zeichnen von Symbolen im öffentlichen Raum, um ein offenes drahtloses Wi-Fi-Netzwerk in einem öffentlichen Raum zu kennzeichnen.

Warchalking bietet Informationen über die Art der verwendeten drahtlosen Verbindung, bei der es sich um einen offenen Knoten, einen geschlossenen Knoten oder einen WEP-Knoten (Wired Equivalent Privacy) handeln kann. Dies kann Hacker anziehen und sie auf den WLAN-Hotspot und seine Sicherheit aufmerksam machen. Hacker können diese Informationen verwenden, um das Wi-Fi-Netzwerk anzugreifen.

Technische.me erklärt Warchalking

Nachdem Warchalker einen Wi-Fi-Knoten gefunden haben, zeichnen sie mit einem Stück Kreide Symbole an Wände, Laternenpfähle, Gehwege oder andere Gegenstände in der Nähe, um für die Verfügbarkeit von Wi-Fi zu werben. Warchalking wurde 2002 von einer Gruppe von Freunden erfunden und von alten Hobo-Symbolen beeinflusst.

Später wurde Warchalking von Matt Jones, der die Symbole entwarf, formeller identifiziert. Jones veröffentlichte tatsächlich eine herunterladbare Version der Symbole, die von den Medien verteilt wurde. Es wurden unzählige Artikel über Warchalking veröffentlicht. Bald waren böswillige Warchalking-Warnungen fast überholt, oder zumindest ihre Erwähnung im Internet wurde überholt. Heutzutage verwenden einige Händler mit Wi-Fi-Funktionen möglicherweise die Symbole, um die verfügbaren Optionen für ihre Kunden zu bewerben.