Wahrheitstabelle

Definition - Was bedeutet Wahrheitstabelle?

Eine Wahrheitstabelle ist eine tabellarische Darstellung aller Wertekombinationen für Eingaben und ihrer entsprechenden Ausgaben. Es ist eine mathematische Tabelle, die alle möglichen Ergebnisse zeigt, die aus allen möglichen Szenarien resultieren würden, die als sachlich angesehen werden, daher der Name. Wahrheitstabellen werden normalerweise für logische Probleme wie in der Booleschen Algebra und in elektronischen Schaltkreisen verwendet.

Technische.me erklärt die Wahrheitstabelle

Eine Wahrheitstabelle zeigt die Ergebnisse eines logischen Ausdrucks mit einzelnen Spalten für jede beteiligte Variable und einer Spalte für die entsprechenden Ergebnisse. Alle Variationen der Eingaben oder Argumente werden links aufgelistet, während die Ausgabe normalerweise in den letzten Spalten rechts platziert wird.

Beispiel für eine Wahrheitstabelle: Die Wahrheitstabelle für den logischen UND-Operator (UND-Gatter mit 2 Eingängen).

A B AB
0 0 0
0 1 0
1 0 0
1 1 1

Das früheste aufgezeichnete Beispiel für die Verwendung von Wahrheitstabellen war das eines unveröffentlichten Werks von Charles Sanders Peirce, einem amerikanischen Philosophen, Mathematiker und Logiker, der manchmal als „Vater des Pragmatismus“ bezeichnet wird. Dies ging aus Untersuchungen von Irving Anellis hervor, die 2012 unter dem Titel "Peirces Wahrheitsfunktionsanalyse und der Ursprung der Wahrheitstabelle" veröffentlicht wurden.