Voll verpacktes Produkt (fpp)

Definition - Was bedeutet Full Packaged Product (FPP)?

Ein vollständig verpacktes Produkt ist ein komplettes Standard-Softwareprodukt, das in einer eingeschweißten Schachtel verkauft wird. Zu den Paketen gehörten häufig eine CD-ROM oder DVD zur Installation sowie gedruckte Benutzerhandbücher und Softwarevereinbarungen, das Papieräquivalent einer digitalen Readme-Datei.

Technische.me erklärt Full Packaged Product (FPP)

Ein vollständig verpacktes Produkt, das manchmal auch als eingeschweißtes Lizenzprodukt bezeichnet wird, enthält häufig eine bestimmte EULA- oder Endbenutzer-Lizenzvereinbarung. Dies wird manchmal als "Click Wrap" -Vereinbarung bezeichnet. Die Benutzervereinbarung innerhalb des Pakets kann als rechtliches Instrument zum Schutz des geistigen Eigentums verwendet werden. Die meisten Unternehmen bieten jedoch auch eine Art EULA digital an, wenn das Produkt installiert und ausgeführt wird. Das Phänomen der Cloud- und Web-Software oder Software as a Service ändert die traditionellen Konventionen, auf denen die Verwendung eines vollständig verpackten Produkts basiert. Daher verlieren voll verpackte Produkte an Beliebtheit und Verwendung.