Voice-Messaging-

Definition - Was bedeutet Sprachnachrichten?

Sprachnachrichten sind eine Sofortkommunikationstechnologie, bei der Nachrichten über Sprachmedien übertragen werden. Sprachnachrichten sind eine Alternative zu Sprachanrufen oder Textnachrichten. Es speichert Sprachnachrichten in einer Voicemail, auf die über ein Smart-Gerät oder sogar ein Festnetztelefon zugegriffen werden kann.

Technische.me erklärt Voice Messaging

Voice Messaging verwendet für die Übertragung die Audio Messaging Interchange Specification (AMIS) oder das Voice over Internet Protocol (VoIP). Zu den herausragenden Merkmalen von Sprachnachrichten gehören Web- und Telefondienstplattformen, Nachrichtenverfolgung, einfaches Aufzeichnen oder Hochladen von Nachrichten, automatische Neuwahl und Online-Listenverwaltung. Für Unternehmen kann Sprachnachrichten eine beträchtliche Lead-Generierung bieten und für Terminerinnerungen, Rückrufe und die Verbreitung von Informationen verwendet werden. Es kann auch verwendet werden, um den Kundenservice zu verbessern, Kunden zu erreichen oder ihnen maßgeschneiderte Informationen bereitzustellen oder um ein größeres Marktsegment zu erreichen.

Sprachnachrichten können verwendet werden, um entweder mit einer Gruppe oder nur mit einem einzigen Kontakt zu kommunizieren. Es ermöglicht auch mehr Ausdruckskraft als Textnachrichten, erfordert jedoch etwas mehr Aufwand beim Verfassen einer Nachricht.

Sprachnachrichten sind jedoch teurer als Textnachrichten. Bei Kurznachrichten ist letzteres bequemer und weist eine höhere Erfolgsquote bei der Zustellung auf.