Vmware player

Definition - Was bedeutet Vmware Player?

VMware Player ist eine Freeware-Anwendung für die Virtualisierung, mit der virtuelle Maschinen und Appliances auf Hostcomputern ausgeführt werden. VMware Player ist offen auf dem Markt erhältlich und unterliegt keinen Einschränkungen oder Lizenzen. Jeder kann eine CD der Software kaufen oder die kostenlose ausführbare Datei herunterladen und überall verwenden.

Technische.me erklärt Vmware Player

VMware ist eines der größten Unternehmen, das verschiedene Arten von Software und Produkten für die Virtualisierung herstellt. Der VMware Player ist eine seiner Bemühungen. Der VMware-Player kann mehrere Betriebssysteme gleichzeitig auf seinen Host-Computern installieren und ausführen und bietet gleichzeitig eine benutzerfreundliche Oberfläche, über die der Benutzer jedes Betriebssystem frei verwenden kann.

Ein Benutzer kann beispielsweise eine virtuelle Maschine mit einem Windows 7- oder Microsoft Windows 2008-Server erstellen und dann Google Chrome mit Windows 7 verwenden oder ein Aktivitätsverzeichnis auf dem Windows 2008-Server erstellen.

Der VMware Player kann auch zum Ausführen einer virtuellen Maschine / Kopie eines älteren Computers verwendet werden, sodass ältere Daten für ein aktuelles Szenario abgerufen oder analysiert werden können.

VMware Player bietet außerdem zusätzliche Sicherheit für alle Arten von Softwareanwendungen von Drittanbietern sowie die Möglichkeit, verschiedene Arten von Betriebssystemen zu installieren, ohne den physischen Host-Computer neu starten zu müssen.