Virtueller Netzbetreiber (vno)

Definition - Was bedeutet Virtual Network Operator (VNO)?

Ein virtueller Netzwerkbetreiber (VNO) ist ein Verwaltungsdienstanbieter und ein Netzwerkdienstanbieter anderer Telekommunikationsdienstanbieter. VNOs besitzen keine Telekommunikationsnetzinfrastruktur. Sie bieten jedoch Telekommunikationsdienste an, indem sie die erforderliche Kapazität von anderen Telekommunikationsanbietern erwerben. Diese Netzwerkanbieter werden als virtuell eingestuft, da sie Clients Netzwerkdienste anbieten, ohne über das tatsächliche Netzwerk zu verfügen. VNOs leasen normalerweise Bandbreite zu vereinbarten Großhandelspreisen von verschiedenen Telekommunikationsanbietern und bieten dann ihren direkten Kunden Lösungen an.

Technische.me erklärt Virtual Network Operator (VNO)

Verschiedene Telekommunikationsanbieter erweitern jetzt ihre Dienste, indem sie ihre etablierten Infrastrukturen an VNOs vermieten. Das VNO-Modell ist jedoch auf dem nordamerikanischen Markt im Gegensatz zum asiatischen und europäischen Markt vergleichsweise neu. Mit dem VNO-Konzept können Dienstanbieter die Auslastung ihrer Netzwerke optimieren, indem sie als mobile WiMAX-Großhändler fungieren und nicht direkt an potenzielle Kunden verkaufen.

Vollständig virtuelle VNOs enthalten keinen technischen Support oder technische Einrichtungen. Stattdessen sind sie in technischen oder Support-Fragen auf Infrastrukturanbieter angewiesen. Das VNO-Geschäftsmodell hat im Mobilfunksektor große Beachtung gefunden, da die Infrastrukturausgaben erheblich sind. Der jüngste Margendruck veranlasste verschiedene Festnetzbetreiber, die Verwendung des erfolgreichen VNO-Geschäftsmodells in Betracht zu ziehen, um die Kapitalkosten sowie den Personalbedarf zu minimieren.

Da die universellen Netze immer professioneller und fortschrittlicher werden, hat sich ein wachsendes Feld von Telekommunikationslogistikdienstleistern entwickelt. Diese Organisationen helfen bei der Verwaltung großer Netzwerke, die sich über eine Vielzahl von Netzbetreibern erstrecken, ähnlich wie bei VNOs. Diese neue Generation von Dienstleistern war jedoch bestrebt, eine eigene Infrastruktur und einzigartige Netzwerke einzurichten.