Virtuelle Telefonnummer

Definition - Was bedeutet virtuelle Telefonnummer?

Eine virtuelle Telefonnummer ist eine sekundäre Telefonnummer, die einer bestimmten Telefoneinheit, einem bestimmten Mobilteil oder einem bestimmten Teilnehmer zugeordnet ist. Es ist nicht direkt mit einer Telefonleitung verbunden und ist nicht die tatsächliche Telefonnummer, sondern eine, die zum Weiterleiten von Anrufen an eine voreingestellte Nummer verwendet wird. Infolgedessen muss ein Teilnehmer keine zusätzliche Hardware, Telefone und Leitungen kaufen, um mehrere virtuelle Telefonnummern zu haben.

Virtuelle Telefonnummern werden in den USA auch als Follow-me-Nummern oder in Großbritannien als persönliche Nummern bezeichnet.

Technische.me erklärt die virtuelle Telefonnummer

Virtuelle Telefonnummern werden außerhalb der für die reguläre Telefonie verwendeten physischen Vorwahlen festgelegt und können so konfiguriert werden, dass Anrufe je nach Uhrzeit und Wochentag an verschiedene spezifische Nummern weitergeleitet werden. Die virtuelle Nummer kann auf eine beliebige Vorwahl eingestellt werden, sodass Personen, die aus dieser Region anrufen, keine Gebühren für Ferngespräche zahlen müssen. Angenommen, ein Teilnehmer aus New York wählt eine virtuelle Telefonnummer mit einer Vorwahl in San Francisco. Jeder, der diesen Teilnehmer aus San Francisco über diese Nummer anruft, hat einen Ortsgespräch geführt. Der Abonnent muss nur eine monatliche Abonnementgebühr für die Nummer zahlen.

Virtuelle Telefonnummern sind besonders in Callcentern beliebt, deren Kontaktnummern sich anscheinend in einem Land befinden, während sich die Callcenter selbst in verschiedenen Ländern und Zeitzonen befinden, sodass diese Callcenter rund um die Uhr Dienste anbieten können.