Video-Streaming

Definition - Was bedeutet Video-Streaming?

Video-Streaming ist eine Art von Medien-Streaming, bei dem die Daten aus einer Videodatei kontinuierlich über das Internet an einen Remote-Benutzer übertragen werden. Damit kann ein Video online angezeigt werden, ohne auf einen Host-Computer oder ein Host-Gerät heruntergeladen zu werden.

Technische.me erklärt Video-Streaming

Video-Streaming funktioniert nach Daten-Streaming-Prinzipien, bei denen alle Videodateidaten komprimiert und in kleinen Blöcken an ein anforderndes Gerät gesendet werden. Für das Video-Streaming ist normalerweise ein kompatibler Video-Player erforderlich, der eine Verbindung zu einem Remote-Server herstellt, auf dem eine zuvor aufgezeichnete oder vorgespeicherte Mediendatei oder ein Live-Feed gehostet wird. Der Server verwendet bestimmte Algorithmen, um die Mediendatei oder Daten für die Übertragung über das Netzwerk oder die Internetverbindung zu komprimieren.

Die Größe jedes Datenstroms hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der tatsächlichen Dateigröße, der Bandbreitengeschwindigkeit und der Netzwerklatenz. Der Benutzer oder Client-Player dekomprimiert und zeigt die gestreamten Daten an, sodass ein Benutzer mit dem Anzeigen der Datei beginnen kann, bevor die gesamten Videodaten oder Dateien empfangen werden.