Verschleierte URL

Definition - Was bedeutet verschleierte URL?

Eine verschleierte URL ist eine Webadresse, die verdeckt oder verborgen wurde und die ursprüngliche URL einer legitimen Website imitiert. Es wird durchgeführt, um Benutzer auf eine gefälschte Website und nicht auf das beabsichtigte Ziel zuzugreifen.

Verschleierte URLs sind eine der vielen Phishing-Angriffe, die Internetnutzer täuschen können. Die gefälschte Site ist oft ein identischer Klon wie die ursprüngliche, um Benutzer dazu zu verleiten, Login und andere persönliche Informationen preiszugeben.

Eine verschleierte URL wird auch als Hyperlink-Trick bezeichnet.

Technische.me erklärt verschleierte URL

Angreifer verwenden normalerweise eine übliche Rechtschreibfehler-Technik, bei der sie einen Domain-Namen falsch schreiben, um Benutzer zum Besuch zu verleiten. Diese verschleierten URLs können eine Ursache dafür sein, dass Malware in das Computersystem eines Benutzers gelangt.

Die Verschleierung von URLs wird zusammen mit Spam verwendet, um Benutzer mithilfe einer irreführenden URL umzuleiten, die zu einer schädlichen Website führt. URLs sind Textzeichenfolgen, die Webressourcen wie Websites oder jede Art von Internet-Server identifizieren. Daher wird eine verschleierte URL für Benutzer als bedeutungslose Abfragezeichenfolge angezeigt.

Dadurch wird die tatsächliche Adresse der verlinkten Site ausgeblendet, wenn der Benutzer mit der Maus über den Link fährt. Die Verschleierung von URLs wird nicht immer für Phishing oder Cross-Site-Scripting verwendet, aber sie wird auch von legitimen Websites verwendet, um die wahren URLs bestimmter Seiten auszublenden, sodass die Benutzer nicht direkt auf sie zugreifen können oder bestimmte Verfahren umgangen werden können. Es wird auch als Anti-Hacking-Verfahren verwendet. Dies wird als Sicherheit durch Dunkelheit bezeichnet.