Verbogen

Definition - Was bedeutet Bendgate?

Der Begriff "Bendgate" bezieht sich auf die Kontroverse von 2014 mit dem iPhone 6 Plus, bei der Verbraucher behaupteten, das Telefon würde sich in ihren Taschen verbiegen. Dies hat zu einer umfassenderen Analyse des strukturellen Designs mobiler Geräte und der täglichen Verwendung durch Benutzer geführt.

Technische.me erklärt Bendgate

Obwohl Bendgate als Kontroverse im Zusammenhang mit Apple begann, hat es sich seitdem auf andere Unternehmen wie Samsung ausgeweitet. Jetzt prüfen die Verbraucher viel genauer, ob mobile Geräte stark genug sind, um dem Druck vor Ort standzuhalten. Apple hat einen strengen Testprozess eingeführt, der "Torsions-, Druckpunkt- und Dreipunkt" -Tests umfasst, um die strukturelle Integrität sicherzustellen.

Bendgate hat auch zu einer weiteren Frage geführt, ob die Haftung eines biegbaren Telefons bald zum Vorteil wird. Da Ingenieure bei neuen Schichten und Substraten für Materialien rasche Fortschritte machen, ist es offensichtlich, dass zukünftige Geräte tatsächlich biegbar sein werden, dass sie nicht die Form eines starren ziegelartigen Geräts haben werden und dass die Technologie jetzt Dinge wie eine physikalische Schnittstelle ermöglicht das kann über den Arm geschoben oder in ein Rohr gerollt werden. Auf dem Weg zu den Märkten wird Bendgate bald zu einem veralteten Begriff.