Verbindungsloses Protokoll

Definition - Was bedeutet verbindungsloses Protokoll?

Ein verbindungsloses Protokoll ist eine Form der Datenübertragung, bei der ein IT-Signal automatisch ausgeht, ohne festzustellen, ob der Empfänger bereit ist oder ob ein Empfänger vorhanden ist. Das verbindungslose Protokoll ist eine Alternative zu einigen herkömmlichen verbindungsbasierten Formen der Datenübertragung, bei denen häufig dedizierte Handshake- oder Gerätekonnektivitätsprüfungen eingerichtet werden.

Technische.me erklärt das verbindungslose Protokoll

Im Internet ist das Transmission Control Protocol (TCP) ein Beispiel für verbindungsbasiertes Messaging. TCP ist ein herkömmliches Internetprotokoll, das die Übertragung von Daten "Oktetten" zwischen einem bestimmten Ursprung und einem bestimmten Ziel anordnet. TCP ist jedoch nicht die einzige Option zum Leiten des Internetverkehrs. Eine Alternative namens User Datagram Protocol (UDP) ist eine verbindungslose Option, die nicht die gleichen Überprüfungen durchführt wie TCP beim Senden einer Nachricht. Kommunikationsparadigmen wie SNMP (Simple Network Management Protocol) verwenden UDP.

Während verbindungsbasierte Protokolle für einige Systeme möglicherweise besser funktionieren, ist ein verbindungsloses Protokoll häufig für die Datenübertragung ausreichend. Experten weisen darauf hin, dass UDP ein akzeptables Protokoll sein kann, wenn einige verworfene Datenpakete von Empfängern nicht bemerkt werden. UDP kann auch wegen des geringeren Overheads bevorzugt werden, der mit der Ablehnung der Implementierung von Handshakes und anderen Konnektivitätsprotokollen verbunden ist. Außerdem können UDP und einige andere verbindungslose Protokolle das Multi-Casting für eine Vielzahl von Empfängern erleichtern.

Eine Möglichkeit, über ein verbindungsloses Protokoll nachzudenken, ist eine Art "offenes Signal", wie es bei Hochfrequenzübertragungen verwendet wird. Verbindungsbasierte Protokolle können andererseits einer verkabelten Verbindung mit einem definierten Ursprungspunkt, der an ein bestimmtes Ziel gebunden ist, ähnlicher sein.