USB Smart Drive

Definition - Was bedeutet USB Smart Drive?

Ein USB-Smart-Laufwerk wird häufig als USB-Laufwerk definiert, auf dem intelligent installierte Softwarefunktionen installiert sind, mit denen es mit einem Computer oder einem anderen Hostgerät interagieren kann.

Technische.me erklärt USB Smart Drive

Das Hauptprinzip des USB-Smart-Laufwerks ist die standardisierte USB-Verbindung, die heute zum Anschließen externer Laufwerke, Kameras und anderer Geräte an einen Computer dominiert. Seit seiner Einführung in den 1990er Jahren ist USB der dominierende Verbindungsmodus geworden.

Viele der Intelligenzfunktionen eines USB-Smart-Laufwerks bestehen aus proprietärer Unternehmenssoftware, mit der der Hersteller Programme vom Laufwerk ausführen lässt. Als sich USB-Laufwerke weiterentwickelten, begannen die Hersteller, interaktivere Technologien einzusetzen, um die Ein- und Ausgabe über das Laufwerk sowie andere Arten von Funktionen zu ermöglichen. Diese Treiber und Softwareprogramme boten dem Unternehmen auch mehr Branding-Möglichkeiten.

In der Benutzergemeinschaft gibt es eine Debatte über USB-Smart-Laufwerke. Einige genießen die erweiterte Funktionalität von USB-Laufwerken mit intelligenten Funktionen, während andere der Meinung sind, dass diese Treiber und Softwareprogramme Speicherplatz beanspruchen, das Laufwerk langsamer laufen lassen oder bestimmte Arten von Kompatibilitätsproblemen oder Benutzerfreundlichkeitsproblemen bei der Verwendung verursachen.