Unified Communications (uc)

Definition - Was bedeutet Unified Communications (UC)?

Unified Communications (UC) ist eine sich weiterentwickelnde Verwendung der Kommunikationstechnologie für die Kommunikation zwischen einzelnen Benutzern in Echtzeit oder nicht in Echtzeit, bei der alle verfügbaren Formen der gemeinsamen Nutzung von Daten durch Menschen und Geräte zu einer gemeinsamen Erfahrung zusammengefasst werden. Der Zweck von UC besteht darin, die Kommunikation von Mensch zu Mensch in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit zu verbessern. Es reduziert die Latenz oder Reaktionszeit und erhöht die wahrgenommene Kommunikationsgeschwindigkeit, während die Abhängigkeit von Medien und Geräten minimiert oder beseitigt wird.

UC ermöglicht auch die Kommunikation über mehrere Geräte und Gerätetypen. Beispielsweise können heute drahtlose Geräte, Laptops, PDAs, Smartphones und Mobiltelefone dieselben Kommunikationsfunktionen bereitstellen wie das Sitzen in einem Büro mit einem Desktop-Computer und anderen modernen Bürokommunikationsgeräten.

Technische.me erklärt Unified Communications (UC)

Unified Communications entwickelte sich zunächst aus Geschäftstelefonsystemen, entweder privaten Nebenstellen oder dem Schlüsseltelefonsystem. Es wurde eine leistungsstarke Software entwickelt, um die Benutzerfreundlichkeit und Verwaltung dieser Systeme zu verbessern. IP-Netzwerke erhöhten die Fähigkeit zur Sprachübertragung, was schließlich die Abhängigkeit von herkömmlichen Telefonnetzschaltungen verringerte. Avaya, Nortel und Cisco haben alle dazu beigetragen, die frühen IP-Netzwerke zu verbessern, um Sprachanrufe effizienter über ein Unternehmensnetzwerk weiterzuleiten. Zusammen mit anderen Innovatoren des Unternehmens entwickelten diese Anbieter die Technologie, die jetzt als IP-Telefonie bezeichnet wird. Mobilteile wurden bald zu einem anderen Computergerät, das mit einem Netzwerkserver verbunden war. Auf dem Mobilteil wurden immer mehr funktionsreiche Anwendungen installiert.

Es wurden Geschäftsprozessanwendungen entwickelt und UC-Funktionen und -Tools entwickelt, um Ressourcen bei Bedarf automatisch zu identifizieren. Dies beinhaltete die Suche nach Humanressourcen mit spezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für einen Job oder ein Projekt benötigt werden. Die Integration solcher UC-Funktionen in Geschäftsprozesse bot unter dem Strich größere Vorteile als jemals zuvor durch individuelle Produktivitätsverbesserungen.

Kunden und Lieferanten verwenden jetzt routinemäßig die UC-Funktionalität, um direkt mit den Mitarbeitern des Unternehmens zu kommunizieren, um den tatsächlichen Lagerbestand und die aktuellen Produktpreise zu überprüfen und aktuelle Marketingstrategien zu bewerten oder zu ändern.

Viele Unternehmen beschäftigen zunehmend mobile Arbeitskräfte. UC erleichtert die ständige Verfügbarkeit von Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Management, die für den jeweiligen Job oder die jeweilige Abteilung jedes Mitarbeiters angepasst werden kann.