Überwachung als Dienstleistung (maas)

Definition - Was bedeutet Monitoring as a Service (MaaS)?

Monitoring as a Service (MaaS) ist eines von vielen Cloud-Bereitstellungsmodellen unter XaaS. Es ist ein Framework, das die Bereitstellung von Überwachungsfunktionen für verschiedene andere Dienste und Anwendungen in der Cloud erleichtert. Die häufigste Anwendung für MaaS ist die Online-Statusüberwachung, mit der bestimmte Status von Anwendungen, Netzwerken, Systemen, Instanzen oder Elementen, die möglicherweise in der Cloud bereitgestellt werden können, kontinuierlich verfolgt werden.

Technische.me erklärt Monitoring as a Service (MaaS)

MaaS-Angebote bestehen aus mehreren Tools und Anwendungen, mit denen ein bestimmter Aspekt einer Anwendung, eines Servers, eines Systems oder einer anderen IT-Komponente überwacht werden soll. Es ist eine ordnungsgemäße Datenerfassung erforderlich, insbesondere der Leistungs- und Echtzeitstatistik von IT-Komponenten, um eine ordnungsgemäße und informierte Verwaltung zu ermöglichen.

Die von MaaS-Anbietern angebotenen Tools können in einigen Punkten variieren, es gibt jedoch sehr grundlegende Überwachungsschemata, die allein aufgrund ihrer Vorteile zu Ad-hoc-Standards geworden sind. Die Zustandsüberwachung ist eine davon und ist das am weitesten verbreitete Merkmal geworden. Dies ist die Gesamtüberwachung einer Komponente in Bezug auf eine festgelegte Metrik oder einen festgelegten Standard. Bei der Zustandsüberwachung wird ein bestimmter Aspekt einer Komponente ständig bewertet, und die Ergebnisse werden normalerweise in Echtzeit angezeigt oder regelmäßig als Bericht aktualisiert. Beispielsweise können die in einem bestimmten Zeitraum gemessenen Gesamtzeitüberschreitungsanforderungen ausgewertet werden, um festzustellen, ob dies von dem als akzeptabel angesehenen Wert abweicht. Administratoren können später Maßnahmen ergreifen, um Fehler zu beheben oder sogar in Echtzeit zu reagieren. Die Statusüberwachung ist sehr leistungsfähig, da Benachrichtigungen mittlerweile in nahezu jeder Form vorliegen, von E-Mails und Textnachrichten bis hin zu verschiedenen Social-Media-Benachrichtigungen wie einem Tweet oder einer Statusaktualisierung auf Facebook.