Übergangsanzeige

Definition - Was bedeutet Übergangsanzeige?

Eine Übergangsanzeige ist eine bestimmte Art von Interstitial-Anzeige, die den gesamten Bildschirm einnimmt und in einer Lücke zwischen den Seitennavigationen angezeigt wird. Viele dieser Anzeigen sind animiert oder enthalten hochwertige Grafiken. Sie sind ein beliebter Weg, um für Anzeigensponsoren im Web sichtbar zu werden.

Technische.me erklärt Transition Ad

Wenn eine Übergangsanzeige ein neues Fenster öffnet, wird sie häufig als Popup bezeichnet. Der Übergang unterscheidet sich jedoch darin, dass er nur vorübergehend angezeigt wird, bevor ein Benutzer zur Zielseite umgeleitet wird. Aus diesem Grund werden Übergangsanzeigen manchmal als "Begrüßungsanzeigen" oder sogar als "Begrüßungsbildschirme" bezeichnet. Viele dieser Begriffe werden synonym verwendet, um über Werbung zu sprechen, die viel Aufmerksamkeit erhält, ohne die Benutzererfahrung vollständig zu blockieren. Die Idee ist, dass diese Anzeigen zwar den gesamten Bildschirm einnehmen und nicht zu vermeiden sind, aber auch nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden ablaufen. In der Marketing-Community gibt es zahlreiche Analysen darüber, wie Übergangsanzeigen Seitenaufrufe erstellt haben und wie viel sie Unternehmen kosten sollten.