Typ für Mehrzweck-Internet-Mail-Erweiterungen (MIME-Typ)

Definition - Was bedeutet der Mehrzweck-Internet-Mail-Erweiterungstyp (MIME-Typ)?

Der MIME-Typ (Multi-Purpose Internet Mail Extensions) ist ein Standard, der bei der Klassifizierung der im Internet verwendeten Dateitypen hilfreich ist. MIME-Typen wurden ursprünglich als Standard entwickelt, um die Nachricht eines E-Mail-Körpers zu identifizieren. Ein MIME-Typ besteht aus zwei Teilen, nämlich dem Typ und dem Subtyp, die durch das Schrägstrichsymbol (/) getrennt sind. Mit der Anforderung von Kommentaren 2045 können Sie definieren, wie MIME mit verschiedenen Medientypen umgeht.

Technische.me erklärt den Mehrzweck-Typ der Internet-Mail-Erweiterungen (MIME-Typ)

Die Standardisierung und Veröffentlichung der Klassifizierungen in Bezug auf MIME-Typen wird von der Internet Assigned Numbers Authority (IANA) überwacht. Alle MIME-Typen müssen mithilfe des IANA-Registrierungsprozesses registriert werden. Internetanwendungen wie Webbrowser und Webserver verfügen über eine Liste von MIME-Typen, mit denen sie Dateien unabhängig vom Betriebssystem, mit dem sie verknüpft sind, auf dieselbe Weise übertragen können. MIME-Typen helfen Internetanwendungen wie Webbrowsern, die Aktionen zu bestimmen, die für die Datei ausgeführt werden können. Neben dem Typ und dem Subtyp kann der MIME-Typ nach einem Semikolon zusätzliche Attribute enthalten.

Mit MIME-Typen sind bestimmte Vorteile verbunden. Bei Webservern kann die Antwort an den externen Webbrowser basierend auf dem MIME-Typ für die Datei gesendet werden. Die Übertragung von Dateien oder anderen Dateivorgängen kann einfach und bequem erfolgen, wenn der MIME-Typ dem Betriebssystem bekannt ist. Der MIME-Typ hilft auch bei der Bestimmung der zu verwendenden Anwendungskits, insbesondere der Editor-Kits, die für die Textdokumentverarbeitung verwendet werden.

Obwohl man die Liste der MIME-Typen anzeigen kann, ist es schwierig, die den Dateien zugeordneten Erweiterungen zuzuordnen. Mit anderen Worten, es wäre schwierig, den einem bestimmten Dateityp zugeordneten MIME-Typ zu erraten.