Trouble Ticket

Definition - Was bedeutet Trouble Ticket?

Ein Trouble Ticket ist das Ergebnis eines Endbenutzers, der eine Hilfeanforderung über ein Problemverfolgungssystem sendet, und enthält normalerweise Elemente, die die genaue Art des Problems beschreiben, das der Endbenutzer mit einer bestimmten Netzwerkkomponente hat. Das Trouble Ticket wird dann an den entsprechenden IT-Techniker weitergeleitet, der für die Behebung der Probleme im Trouble Ticket verantwortlich ist, basierend auf dem Schweregrad des Tickets, den Auswirkungen auf die Organisation, der erhaltenen Zeit usw.

Technische.me erklärt Trouble Ticket

Im Laufe der Zeit hat sich der Begriff aufgrund seiner historischen Bezugnahme auf kleine Karten, die von Endbenutzern eingereicht wurden, die Probleme mit einer bestimmten Netzwerkkomponente hatten, zu einem allgemein akzeptierten Bestandteil des Lexikons der IT-Branche entwickelt. Im Laufe der Zeit nahmen Trouble Tickets ein digitales Format an, aber die meisten Leute in der Branche bezeichnen sie weiterhin als Trouble Tickets.