Transaktionen pro Sekunde (tps)

Definition - Was bedeutet Transaktionen pro Sekunde (TPS)?

Transaktionen pro Sekunde (TPS) ist eine Messung der Computersoftware und -hardware, die die Anzahl der Transaktionen darstellt, die von einem Informationssystem in einer Sekunde ausgeführt wurden.

Technische.me erklärt Transaktionen pro Sekunde (TPS)

Ein Informationssystem, das Geschäftsvorgangsdaten manipuliert, muss über eine zuverlässige Metrik verfügen, um die Leistung zu messen und zu quantifizieren. Die Messung der Transaktionen pro Sekunde wird verwendet, um die Leistung von Systemen zu berechnen, die Routinetransaktionen und Aufzeichnungen abwickeln.

TPS kann mit der Formel berechnet werden:

T ÷ S = TPS

Wo:
T = Anzahl der Transaktionen
S = Anzahl der Sekunden
TPS = Transaktionen pro Sekunde

Die Messung der Transaktionen pro Sekunde wird von verschiedenen Organisationsabteilungen verwendet, einschließlich Vertrieb, Gehaltsabrechnung, Inventar, Versand und Personalmanagement.