Tragbarer Computer

Definition - Was bedeutet tragbarer Computer?

Ein tragbarer Computer ist ein Computer mit Tastatur und Display, der leicht verschoben oder transportiert werden kann, obwohl er im Vergleich zu einem Notebook weniger bequem ist.

Sie haben niedrigere Spezifikationen und sind nicht gut für den Vollzeitgebrauch geeignet, da sie weniger ergonomisch sind. Sie benötigen jedoch weniger Platz als Desktop-Computer und verfügen über die meisten Funktionen eines Desktops.

Technische.me erklärt Portable Computer

Vorteile eines tragbaren Computers:

  • Im Vergleich zu anderen mobilen Computern oder Laptops verwendet ein tragbarer Computer Standard-Motherboards und bietet außerdem Steckplätze für Zusatzkarten.
  • Portabilität und Flexibilität bei der Verwendung sind ein klarer Vorteil für tragbare Computer gegenüber Desktop-Computern.
  • Tragbare Computer benötigen weniger Speicherplatz als Desktop-Computer und sind kleiner.
  • Im Vergleich zu einem Desktop-Computer ist der Stromverbrauch bei tragbaren Computern geringer und kann zu Energie- und Kosteneinsparungen führen.
  • Im Vergleich zu Desktop-Computern ist die Unmittelbarkeit bei tragbaren Computern stärker ausgeprägt.

Nachteile eines tragbaren Computers:

  • Sie haben eine niedrigere Spezifikation als die meisten Desktop-Systeme.
  • Sie sind weniger ergonomisch und in den meisten Fällen weniger für den Vollzeitgebrauch geeignet.
  • Die Erweiterung ist schwierig und jede Reparatur kann sich als kostspielig erweisen.
  • Die meisten tragbaren Computer können nicht aktualisiert werden.
  • Im Vergleich zu Desktop-Systemen sind sie vor allem aufgrund von Überhitzungsproblemen weniger zuverlässig und laufen häufig langsamer.