Träger

Definition - Was bedeutet Carrier?

Ein Carrier im Kontext der Mobilfunktechnologie ist ein Unternehmen, das mobile Dienste anbietet. Der Begriff "Träger" steht für Mobilfunkanbieter. Andere verwendete Begriffe, die sich auf dasselbe beziehen, umfassen Mobilfunknetzbetreiber, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkunternehmen und Mobilfunkanbieter.

Technische.me erklärt Carrier

Ein Unternehmen, das eine Fluggesellschaft werden möchte, beantragt normalerweise zunächst eine Funkfrequenzlizenz bei der Regierung. Das Funkspektrum oder der Frequenzbereich, für den es gilt, hängt von der Art der Technologie ab, die das Unternehmen einsetzen möchte. GSM (Global System for Mobile Communications) verwendet einen anderen Frequenzbereich als CDMA (Code Division Multiple Access).

Diese Frequenzbereiche werden in der Regel von der Regierung Interessenten über Auktionen angeboten. Wenn es dem Unternehmen gelingt, ein Mobilfunkanbieter zu werden, muss es die erforderliche Infrastruktur aufbauen, um seinen Abonnenten mobile Dienste anbieten zu können. Diese Dienste können von Sprache, SMS, MMS bis zum Webzugriff reichen.

Zu den größten Mobilfunkanbietern der Welt (basierend auf der Anzahl der Abonnenten) gehören China Mobile, Vodafone, SingTel, America Movil und Telefonica. In den USA sind Verizon und AT & T die größten Fluggesellschaften.