Telekommunikationsanalyse

Definition - Was bedeutet Telecom Analytics?

Telekommunikationsanalyse ist eine Art von Business Intelligence, die speziell angewendet und verpackt wird, um die komplexen Anforderungen von Telekommunikationsunternehmen zu erfüllen. Die Telekommunikationsanalyse zielt darauf ab, die Betriebskosten zu senken und den Gewinn zu maximieren, indem der Umsatz gesteigert, Betrug reduziert und das Risikomanagement verbessert wird. Telekommunikationsanalyselösungen gehen in der Regel weit über das hinaus, was Standard-Business-Intelligence-Lösungen für Überwachung und Berichterstellung bieten, und können komplexe mehrdimensionale Analysen und Prognosen umfassen.

Technische.me erklärt Telecom Analytics

Die Telekommunikationsanalyse umfasst Data Mining, Textanalyse, Prognose und Optimierung sowie mehrdimensionale Analysen sowie die Verwendung deskriptiver und prädiktiver Modellierung. Analytics wird auf die Telekommunikation angewendet, um die Sichtbarkeit zu verbessern und einen echten Einblick in die Kernoperationen und internen Prozesse des Unternehmens zu erhalten, Marktbedingungen zu kennen, Trends zu erkennen, noch bevor sie auftreten, und dann Prognosen auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse zu erstellen. Big Data spielt dabei jetzt eine große Rolle.

Zukünftige Analysen des Telekommunikationsprozesses umfassen Daten, die von Systemen stammen, die über die üblichen Abrechnungs- und Vermittlungsquellen hinausgehen, wie z. B. eingehende Paketinspektionen, Videooptimierungsgeräte, Clients auf dem Gerät usw.