Tastaturmakro

Definition - Was bedeutet Tastaturmakro?

Ein Tastaturmakro ist eine Reihe von vom Benutzer definierten Aktionen, die eine Tastatur ohne fremde Hilfe wiederholt ausführen kann. Sie sind normalerweise hilfreich bei der Ausführung sich wiederholender Rechenaufgaben, die normalerweise eine lange Folge von Klicks oder Mustern von Tastenanschlägen erfordern würden. Verschiedene Open-Source-Software-Tools und -Codes stehen Benutzern zur Verfügung, um Tastaturmakros zu ändern, zu implementieren und jederzeit zu stoppen.

Technische.me erklärt das Tastaturmakro

Bei frühen Tastaturen, die sich in den unteren Reihen in der linken Ecke zwischen den Tasten Z und Strg befanden, war eine Makrotaste üblich. Die meisten Tastaturen druckten beim Drücken der Makrotaste einen Backslash, hatten jedoch tatsächlich einen anderen Back-End-Code. Tastaturen und Anwendungen verwenden direkt den Back-End-Code und behandeln diesen Schlüssel anders.

Tastaturmakros werden häufig von Spielern oder Online-Werbetreibenden verwendet, um ein bestimmtes Muster von Strichen ohne menschliche Hilfe zu wiederholen. Auf diese Weise werden schnelle Funktionen im Laufe der Zeit ausgeführt und dann gestoppt.