Systemeinheit

Definition - Was bedeutet Systemeinheit?

Eine Systemeinheit ist der Teil eines Computers, in dem sich die primären Geräte befinden, die Vorgänge ausführen und Ergebnisse für komplexe Berechnungen liefern. Es enthält das Motherboard, die CPU, den RAM und andere Komponenten sowie den Fall, in dem diese Geräte untergebracht sind. Dieses Gerät führt die meisten Funktionen aus, die ein Computer ausführen muss.

Der Begriff Systemeinheit wird im Allgemeinen verwendet, um zwischen dem Computer selbst und seinen Peripheriegeräten wie Tastatur, Maus und Monitor zu unterscheiden.

Eine Systemeinheit wird in Laienbegriffen auch als Chassis oder Turm bezeichnet.

Technische.me erklärt die Systemeinheit

Die Systemeinheit enthält die Systemgeräte, die die vom Eingabegerät angeforderten Berechnungen durchführen. Diese können von einem Mikroprozessor bis zu einem Kondensator oder einer Systemuhr reichen.

Jedes Systemgerät hat seine eigene Funktion. Die Systemeinheit enthält die elektronischen Geräte, die gleichzeitig interagieren, um Berechnungen durchzuführen und die Ergebnisse an die entsprechenden Eingabe- und Ausgabegeräte zu übertragen.