Superblock

Definition - Was bedeutet Superblock?

Ein Superblock ist eine Sammlung von Metadaten, mit denen die Eigenschaften von Dateisystemen in einigen Arten von Betriebssystemen angezeigt werden. Der Superblock ist eines von wenigen Tools, mit denen ein Dateisystem zusammen mit Inode, Eintrag und Datei beschrieben wird.

Technische.me erklärt Superblock

Der Superblock zeichnet im Wesentlichen die Merkmale eines Dateisystems auf - Blockgröße, andere Blockeigenschaften, Größe von Blockgruppen und Position von Inode-Tabellen. Der Superblock ist besonders nützlich unter UNIX und ähnlichen Betriebssystemen, in denen ein Stammverzeichnis eine Vielzahl von Unterverzeichnissen enthält. Der Inode speichert andere Dateimetadaten mit Ausnahme des Namens und des tatsächlichen Inhalts.