Subminiaturversion ein Stecker (SMA-Stecker)

Definition - Was bedeutet SubMiniature Version A Connector (SMA Connector)?

Ein SubMiniature-Steckverbinder der Version A (SMA) ist ein Koaxialkabelstecker, der in den 1960er Jahren als halbpräzise Minimalverbinderschnittstelle mit einem Schraubkupplungsmechanismus für Koaxialkabel entwickelt wurde. Dieser Anschluss verfügt nur über eine Impedanz von 50 Ohm und einen 1/4-Zoll-36-Gewinde-Kopplungsmechanismus. Es bietet eine hervorragende Leistung von 0 bis 18 GHz und wird normalerweise als HF-Anschluss für Antennen verwendet.

Technische.me erklärt SubMiniature Version A Connector (SMA Connector)

Der SMA-Anschluss wird als halbpräziser Sub-Miniatur- und Hochfrequenz-Anschluss angesehen, der für eine zuverlässige Breitbandleistung von DC bis 18 GHz mit einer konstanten Impedanz von 50 Ohm und geringer Reflexion ausgelegt ist. Die Hauptmerkmale dieses Steckverbinders sind seine hohe mechanische Festigkeit und lange Lebensdauer, was sich in seiner robust aussehenden Metallkonstruktion zeigt.

Der Stecker ist der mit dem Mittelstift und den Innengewinden der Größe 1/4-Zoll-36, während der Innenstecker das Gegenstück zur Hülse ist, das ein Außengewinde aufweist und zum Festhalten der Verbindung verwendet wird. Letzteres wird häufig an einer stabilen Vorrichtung angebracht und daran befestigt, während sich Ersteres an der abnehmbaren Drahtbefestigung befindet.

Eine neuere SMA-Spezifikation mit umgekehrter Polarität (RP-SMA oder RSMA) kehrt die Polarität der Geschlechter um, sodass die Buchse jetzt den Mittelstift und der Stecker die Mittelbuchse hat, die Gewinde und andere Merkmale jedoch gleich bleiben. Dies wurde offenbar absichtlich von der FCC getan, um zu verhindern, dass Heimanwender beim Anschrauben der Antenne empfindliche HF-Geräte beschädigen.

Einige mechanische Merkmale des SMA-Steckverbinders umfassen:

  • Es verwendet einen 1/4-Zoll-36-Gewinde-Kopplungsmechanismus.
  • Der Stecker ist mit einer 5/16-Zoll-Sechskantmutter ausgestattet, um das Drehmoment mit einem 1/2-Zoll-Schlüssel zu ermöglichen.
  • Die Buchse hat ein 4.32 mm langes Gewinde zur Kupplung.
  • Es hat einen O-Ring aus Silikongummi, der den Hauptkörper und die Überwurfmutter für Staubbeständigkeit trennt.