Strohmann

Definition - Was bedeutet Strohmann?

Ein Strohmann bezieht sich im Allgemeinen auf den ersten groben Vorschlag, der zur Kritik und zum Testen in der Softwareentwicklung erstellt wurde. Es initiiert Diskussionen und Feedback, um einen neuen und besseren Vorschlag zu entwickeln. Ein Strohmann ist eine Art Prototyp für ein Problem, der normalerweise auf unvollständigen Informationen basiert, um seine Nachteile zu entdecken und bessere Lösungen zu finden.

Ein Strohmann-Vorschlag wird in der Regel von ein oder zwei Personen erstellt, bevor mit dem eigentlichen Projekt begonnen wird. Die Teammitglieder diskutieren dann den Inhalt und die wichtigsten Aspekte des Dokuments und bringen ihre Ideen ein, um einen besseren Vorschlag zu entwickeln.

Technische.me erklärt Straw Man

Ein Strohmann-Vorschlag ist als temporäres Dokument / Vorschlag gedacht und konzipiert, das auf der Grundlage der Vorschläge der Mitglieder des Softwareentwicklungsteams durch ein aussagekräftigeres Dokument ersetzt wird. Ein Strohmann-Vorschlag wird kontinuierlich weiterentwickelt und geändert, bis ein endgültiges Dokument erstellt wird. Obwohl ein Strohmann ein grobes Dokument ist, hilft es sicherzustellen, dass alle an einem Projekt beteiligten Mitglieder ein gemeinsames Verständnis dafür haben, was dieses Projekt beinhaltet. Ein Strohmann kann die Form einer Gliederung, einer Reihe von Diagrammen, einer Präsentation oder eines gedruckten Dokuments annehmen.

Das Strohmann-Konzept kann in einer Vertriebsgesellschaft mit sinkendem Umsatz umgesetzt werden. In diesem Fall können die folgenden Schritte erforderlich sein:

  1. Ein Entwurf eines Vorschlags wird erstellt, um das Geschäft zu erweitern.
  2. Unternehmen, die eine angemessene Anzahl von Perspektiven bieten, werden auf der Grundlage anfänglicher Erfahrungen und Einschätzungen beschrieben.
  3. Die Strohmann-Kopie wird erstellt und für das Team offen gehalten, um ehrliches Feedback und Vorschläge zu geben. (Es ist wichtig, das Team klar darüber zu informieren, dass es sich um einen Strohmann handelt und nicht um das letzte Wort. Es wurde aus Gründen der Verbesserung und Kritik erstellt.)
  4. Die Eingaben und Vorschläge werden übernommen und der Vorschlag auf Schwachstellen analysiert. Anschließend werden die Annahmen und Entscheidungskriterien geklärt. Schließlich wird ein neuer, verfeinerter Vorschlag erstellt.
  5. Ein neuer Vorschlag wird erstellt und erneut zur endgültigen Entscheidung vorgelegt.