Statische Methode

Definition - Was bedeutet statische Methode?

In Java ist eine statische Methode eine Methode, die zu einer Klasse und nicht zu einer Instanz einer Klasse gehört. Auf die Methode kann auf jede Instanz einer Klasse zugegriffen werden, auf in einer Instanz definierte Methoden kann jedoch nur von diesem Mitglied einer Klasse zugegriffen werden.

Eine statische Methode ist nicht Teil der von ihr erstellten Objekte, sondern Teil einer Klassendefinition. Im Gegensatz zu Instanzmethoden wird eine statische Methode durch den Klassennamen referenziert und kann aufgerufen werden, ohne ein Klassenobjekt zu erstellen.

Einfacher ausgedrückt handelt es sich um Methoden, die auch dann existieren, wenn noch kein Objekt erstellt wurde und für die kein Aufrufobjekt erforderlich ist.

Technische.me erklärt die statische Methode

Mit Java können Entwickler statische Methoden definieren, die für jede Instanz einer Klasse verfügbar sind.

In einer Instanz einer Klasse können die Methoden sowohl auf Variablen in einer Instanz als auch auf Variablen einer Klasse zugreifen, während statische Methoden nicht direkt auf Instanzvariablen oder -methoden zugreifen können.

Stattdessen müssen statische Methoden Objektreferenzen verwenden.

Allgemeine Verwendung für statische Methoden

Die häufigste Verwendung für statische Methoden ist der Zugriff auf statische Variablen. Auf sie wird über den Klassennamen und einen Punkt (.) Gefolgt, gefolgt vom Namen einer Methode. Sie werden beim Definieren einer Methode mit dem Schlüsselwort "static" deklariert.

Auf statische Methoden kann zugegriffen werden, ohne dass ein neues Objekt erstellt werden muss. Eine statische Methode kann nur andere statische Methoden oder statische Datenelemente verwenden und aufrufen. Da sie Argumente verarbeitet, kann sie diese normalerweise akzeptieren, Berechnungen durchführen und Werte zurückgeben.

Statische Methoden sind häufig Dienstprogrammmethoden

Statische Methoden sind häufig Dienstprogrammmethoden in System-, Wrapper- und Collections-Klassen, die verwendet werden, weil sie schneller und effizienter sind.

Sie können von verschiedenen Klassen verwendet werden, ohne dass eine Instanz erstellt werden muss. Methoden werden als statisch erstellt, wenn der Objektstatus keinen Einfluss auf ihr Verhalten hat, da sie nur von ihren eigenen Parametern abhängen.

Java 8-Schnittstellen

Statische Methoden können auch in Schnittstellen in Java 8 und nachfolgenden Versionen definiert werden. Um Fehler zu vermeiden, können Implementierungsklassen statische Schnittstellenmethoden nicht überschreiben.

Statische Methoden werden normalerweise bevorzugt, wenn:

  • Alle Instanzmethoden sollten einen bestimmten Code gemeinsam nutzen.

  • Sie möchten die Methode aufrufen, ohne eine Instanz dieser Klasse erstellen zu müssen.

  • Sie müssen sicherstellen, dass die Utility-Klasse niemals geändert wird.

  • Sie möchten nicht, dass die Definition dieser Methode überschrieben wird.

  • Ihre Methode verwendet keine Instanzvariable und der Code hängt nicht von der Instanzerstellung ab.

Diese Definition wurde im Kontext von Java geschrieben